Wilde und faszinierende Begegnungen vor Tasmaniens Küste




Wir waren ganz aufgeregt vor Freude denn endlich war es soweit.
Unsere Tour mit Wild Ocean Tasmania auf der Tasman Halbinsel.

Südlich gelegen von Hobart, ca. nach 1,5 Stunden Fahrt, gelangt man nach Eaglehawk Neck.
Dort befindet sich die Base von Wild Ocean Tasmania.
Im kleinen Office bekommt man die nötige Einweisung über die Tour, auf deutsch oder englisch und der passende Drysuit wird für jeden heraus gesucht.
Der Anzug mit dem - wenn man das möchte - man sich auf die schwimmende Plattform ins Wasser zu den Seelöwen gleiten lassen kann, wird über die Kleidung gezogen. Man bleibt also die ganze Zeit warm und trocken. Erfahrung beim Schnorcheln oder Tauchen ist nicht notwendig. Die Tour können auch Kinder mitmachen. Auf jeden Fall ein spektakuläres Erlebnis egal ob Jung oder Alt.
Etwas witzig ist es auch da man in den Anzügen aussieht wie ein Marsmännchen oder der Marshmallowmann.

Susi - die deutsche Chefin, fährt die Gäste mit einem kleinen Bus zum Hafen, wo ihr Partner Damo - der Chef und Skipper, schon wartet. Er brennt für die Natur Tasmaniens und die Tiere. Er scheint sie auch magisch anzuziehen, denn kaum fahren wir mit dem Boot los, scharen sich schon etliche Delfine um uns und geleiten uns aus dem Hafen.
Delfine springen vor der atemberaubenden Küste Tasmanien
Delfine begleiten das Boot aus dem Hafen

Sobald das Hafenbecken hinter uns liegt, gibt der Skipper Gas uns wir gleiten schnell über die See.
Die schroffe Küstenlinie Tasmaniens ist atemberaubend. Damo fährt mit uns in verschiedene Höhlen und erklärt genau wie diese entstanden sind und sogar hier findet er noch - mit bloßen Auge kaum sichtbare Lebewesen unter der Wasseroberfläche. Es sind tausende blau funkelnde Gebilde die sich um unser Boot tummeln und einen denken lassen man ist in eine andere Welt abgetaucht.

Nachdem wir die Höhle verlassen haben, schreit Damo schon wieder los weil er das nächste Highlight der Tour entdeckt hat. Einen Albatros! Diese scheuen und faszinierenden Tiere kann man nur selten beobachten aber wir haben sehr viel Glück und so kommen wir sogar ganz nah ran.
Albatros

Bald schon erreichen wir die ersten Seelöwen. Lässig liegen sie auf den Felsen und scheinen wenig beeindruckt von unserer Anwesenheit. Als einige von uns sich auf die Plattform ins Wasser begeben, werden doch einige von ihnen neugierig und gesellen sich zu uns. Neugierig beäugen sie uns von allen Seiten und zeigen uns tolle Sprünge. Alle sind total begeistert! Es ist schwer in Worte zu fassen, was in einem vor geht, wenn man so nah mit wilden Tieren interagieren kann.
Wer zur richtigen Zeit auf Tasmanien ist, der kann sogar Wale sehen.

Wild Ocean Tasmania bietet verschiedene Touren an. Weitere Infos - Bilder und Videos hierzu findet Ihr auf ihrer Homepage. www.wildoceantasmania.com.au und dem Blog

Wir kommen auf jeden Fall wieder denn das ist ein Erlebnis dass man nie mehr vergisst.
Susi und Damo sind uns sehr ans Herz gewachsen denn die beiden kümmern sich auch noch um verwaiste Känguru-Babys und viele andere Tiere.
Wer für die Aufzucht der Kleinen Beutler etwas spenden möchte kann das natürlich gerne tun denn die spezielle Milch und diverse Tierarztbehandlungen sind leider sehr kostenintensiv.

Besondere Begegnung mit dem Waisenkind Tammy - Liebe auf den ersten Blick!!!


Weitere Fotos von den Waisenbeutlern und Infos findet Ihr auf Facebook


Wild Ocean Tasmania findet Ihr natürlich auch auf allen gängien Social Networks. 


Weitere Impressionen sowie ein kurzes Video von unserer Tour findet Ihr hier: 


ja genau...da geht´s lang - zu Wild Ocean Tasmania

immer schön lächeln für die Touris 

schon wieder diese Touristen mit ihren Kameras - nix wie weg 

Mein Name ist Casanova 

Waaaaaaaaaas? Nichts zu Fressen dabei für uns? Frechheit!

Ich bin der netteste von der ganzen frechen Meute hier! 

Hier kann man nicht mal in Ruhe flirten! 

WOT? Wild Ocean Tasmania natürlich!!!! Was sonst!!!

Wer beobachtet hier wen? 

Alle hatten viel Spaß!

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte!

Einsamer Albatros 

Damo der Chef und ich nach einem super Tag! Vielen Dank! 

                          Um das Video in groß und HD anzuschauen bitte HIER entlang! 



Beliebte Posts aus diesem Blog

Gewinnt eine Reise für 2 Personen nach Australien

360° USA - Gewinnen!

Asiatisches Sonderkommando greift deutsche Touristen am Cradle Mountain an